Alleinstellungsmerkmal Fotograf Marketing
Marketing

Wie hebe ich mich von anderen Fotografen ab?

Was ist dein Alleinstellungsmerkmal, also USP als Fotograf?

Gleich mal vorweg: es geht hier nicht um Konkurrenzkampf oder um sich mit anderen zu Vergleichen. Das was ich Dir heute mitgeben möchte, bringt Dir viel mehr, als ständiges Vergleichen, Abgleichen, Besser zu sein, usw.  Denn das demotiviert dich nur! Es gibt IMMER wen, der besser ist. Dessen Stil dir cooler vorkommt, als deiner. Du wirst immer wieder jemanden finden, der etwas besser macht. Und das ist auch gut so, lass Dich inspirieren! 😉

Finde den Grund, warum sich deine Wunschkunden für Dich entscheiden!

Überleg Dir mal: wenn Du deine Fotografie mit einem Wort beschreiben könntest, was wäre es? Nein, das ist nicht unmöglich. 😉 Ich würde meine Bilder mit dem Wort „Harmonie“ beschreiben. Weil es mir immer wichtig ist (und anders kann ich auch nicht), dass meine Bilder die Brautpaare genauso wiedergeben, wie sie sind. Nicht nur von den Posen her… sondern auch die Bildgestaltung, Bildbearbeitung, Kommunikation  und Sprache mit meinen Kunden. Jetzt denkst Du dir vielleicht, okey das mache ich auch. Ich bin mir aber sicher, Du hast da noch etwas, was es noch besser deine eigene Fotografie beschreibt. Sprich: deine Individualität. Wenn Du zwei Wörter brauchst, dann mach‘s mit zwei.

So und jetzt nimmst Du diese individuelle Bedeutung deiner Bilder her und vergleichst mit deinen Wunschkunden. Was ist der Grund, warum sich deine Kunden für Dich entscheiden und sich bei Dir wohlfühlen? 

Dazu eine kleine Geschichte…. vor meiner Selbständigkeit war ich ja Studioleitung bei einer Fotostudio-Firma, und habe auch Lehrlinge ausgebildet. Da hatte ich ein Lehrling, heute ausgebildete Fotografin, die unglaublich toll mit älteren Personen umgegangen ist. Sie war die Ruhe in Person…verständnisvoll, fürsorglich, nicht zu energisch. Unsere älteren Kunden haben sie geliebt! Wie war‘s bei mir? Ich habe mich wahrscheinlich zu „aufdringlich“ verhalten. Nein, ich wollte ihnen nichts andrehen… aber ich war immer schon aktiv, schnell, zielgerichtet und energisch. Auch wenn ich mich bemüht habe. 

Also, Du musst wissen, was deine Wunschkunden an Dir schätzen und das zu deinem Alleinstellungsmerkmal machen! Kommuniziere es! Mach eine „Wortschatz“-Liste, wo du mit verschiedenen Wörtern genau deinen Alleinstellungsmerkmal beschreibst. Bzw. Wörter, die mit diesem Merkmal zusammenpassen. Diese Wörter verwendest Du dann immer wieder und am Ende kommunizierst Du z.B. Auf deiner Webseite oder Social Media genau so, wie es sich für deinen Wunschkunden gut anfühlt und sich angesprochen fühlt.

Check?:-) Hört sich doch logisch an oder? 

Also, nimm doch gleich mal ein Blatt Papier (nicht Handy!) her und mach diese Liste. Schau, dass Du mindesten 20 Wörter zusammenkriegst. Nutze sie wirklich bei jedem einzelnen Post, Text, Story, alles was Dich zu deinen Kunden bringt!

Hast Du noch Fragen oder Meinung zu diesem Thema? Dann schreib hier ganz easy in den Kommentaren!:-)

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.